Nennung des Themas: Von Politik bis Pornografie: Gefahren (und Chancen) von Deepfakes
© pixaby

Meetdigilog | Von Politik bis Pornografie: Gefahren (und Chancen) von Deepfakes

In der zweiten Veranstaltung aus unserer Reihe #meetdigilog spricht Maria Pawelec, wissenschaftliche Mitarbeiterin in verschiedenen medien- und technikethischen Projekten am Internationalen Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW) der Universität Tübingen, mit Sabine Faller (ZKM) über Gefahren und Chancen von Deepfakes im Alltag. Sie öffnen die „Black Box“ der Wissenschaft und gehen der Frage nach, was für Auswirkungen Deepfakes auf unser Leben haben!

Die Videoaufzeichnung der Liveveranstaltung gibt es hier: Instagram

#meetdigilog ist unser neuen Formats auf Insta-Live! Sei live dabei, triff unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und teile Deine Gedanken und Ideen direkt im Chat. Erhalte praktische Tipps sowie spannendes Wissen rund um die Digitalisierung!

Die nächste #meetdigilog Veranstaltung ist für den 27. Mai geplant. Weitere Veranstaltungen von digilog@bw finden sich auf unserer Website unter Termine

Partner

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg aus
Mitteln der Landesdigitalisierungsstrategie digital@bw.