Rebecca Janßen und David Klock
© ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Meetdigilog | "Fake it till you make it" – Gefälschte Bewertung auf Jameda, Yelp und Co.

In der siebten Veranstaltung aus unserer Reihe #meetdigilog sprechen Rebecca Janßen vom Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) und David Klock von der Universität Mannheim) mit Lena Schneider (ZKM) über Online-Bewertungssysteme und Fake-Bewertungen.

Die Erwartungshaltung vieler Verbraucherinnen und Verbraucher ist heute eine möglichst hohe Anzahl an positiven Bewertungen. Das kann jedoch auch zu Fehlanreizen auf Seiten der Anbietenden führen. Im „Goldfieber“ rund um die begehrten Sternebewertungen wird das Lob der Nutzenden notfalls eingekauft. Wann ist das ein Problem und wie geht das geltende Recht sowie die Plattformbetreiber damit um?

Die Videoaufzeichnung der Liveveranstaltung gibt es hier: Instagram

#meetdigilog ist unser Format auf Insta-Live! Sei live dabei, triff unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und teile Deine Gedanken und Ideen direkt im Chat. Erhalte praktische Tipps sowie spannendes Wissen rund um die Digitalisierung!

Weitere #meetdigilog Veranstaltungen sind für das Jahr 2022 in Planung.

Partner

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg aus
Mitteln der Landesdigitalisierungsstrategie digital@bw.