Bürgerpanel

Forschungsfrage / These

Unter welchen Rahmenbedingungen nehmen BürgerInnen an wissenschaftlichen Experimentalstudien zum Themenbereich der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft teil? Wie müssen Experimentalkiosksysteme für BürgerInnen gestaltet werden um Interesse an einer Registrierung im Bürgerpool zu wecken?

Beschreibung

Intelligente Systeme spielen heute bei der Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft eine zentrale Rolle. Intelligente Systeme sammeln Daten aus ihrer Umgebung, verarbeiten und erzeugen Wissen, und adaptieren kontinuierlich ihr Verhalten. Das Zusammenspiel zwischen Mensch und intelligenten Systemen ist Gegenstand der Forschung am Karlsruhe Decision and Design Lab (KD²Lab), einem der weltweit größten computergestützten Experimentallabore direkt im Herzen von Karlsruhe.

Im Rahmen des Projektes digilog@bw soll aufbauend auf dem existierenden, ca. 3500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fassenden KD²Lab-Studierenden-Panel ein Bürgerpanel aufgebaut werden. Dies umfasst unter anderem die Durchführung von „Nutzer“-Forschung und die Entwicklung entsprechender Formate und Rahmenbedingungen, die die Teilnahme an Experimenten des KD²Lab für Bürgerinnen und Bürger attraktiv machen. Zudem werden beispielswiese Experimentalkioske an öffentlich zugänglichen Standorten eingerichtet. Über diese großen, leicht zu bedienenden Terminals mit Touchscreen können Bürgerinnen und Bürger an Online-Experimenten teilnehmen, sich über das KD²Lab informieren und sich im Panel registrieren.

Partner

  • GESIS - Leibnitz-Institut für Sozialwissenschaften
  • IDS - Leibnitz-Institut für Deutsche Sprache
  • Internationales Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW)
  • IWM – Leibniz-Institut für Wissensmedien
  • KIT – Karlsruher Institut für Technologie
  • Universität Mannheim
  • ZEW – Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung
  • Logo ZKM | Zentrum für Kunst und Medien

Partner

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg aus
Mitteln der Landesdigitalisierungsstrategie digital@bw.

  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
  • Landesdigitalisierungsstrategie digital@bw